fbpx

Sonnenschutz

Hautkrebs ist die am schnellsten zunehmende Krebsart

Sonnenschutz wird im täglichen Leben immer wichtiger. Die Zahl der Hautkrebsfälle ist erschreckend hoch. Jedes Jahr kommen weitere Hautkrebsfälle hinzu, und die Zahl steigt weiter an. Dies macht Hautkrebs zu der am schnellsten zunehmenden Krebsart in den Niederlanden.

In der Praxis scheint es, daß Menschen sich im Alltag nicht mit einem Sonnenschutzmittel einreiben, außer wenn sie an den Strand gehen oder sich direkt in die Sonne legen. Sonnenschutzmittel werden bei alltäglichen Outdoor-Aktivitäten so gut wie nie verwendet. Viele Leute mögen keine Creme auf dem Gesicht, weil sich das zu klebrig oder fettig anfühlt.

Täglicher UV-Schutz ist wichtig

Der tägliche Schutz des Gesichts gegen Sonnenbrand ist, bei Aktivitäten draußen, immer wichtig. Hautschäden treten nicht nur an einem sonnigen Tag am Strand auf, sondern sie können auch bei den täglichen Aktivitäten außerhalb oder rund ums Haus auftreten.

Aber warum ist es so wichtig, sich jeden Tag vor der Sonne zu schĂĽtzen, auch wenn die Sonne nicht scheint?

Lesen Sie in den folgenden Artikeln unter anderem Antworten auf die oben gestellte Frage, warum es so wichtig ist, sich im Alltag vor der Sonne zu schĂĽtzen.

UV-Strahlen

Die Sonne strahlt ultraviolette Strahlung (UV) aus. Diese UV-Strahlung besteht aus drei verschiedenen Formen: UVA-, UVB- und UVC-Strahlung.

UVA-Strahlen

UVA-Strahlen machen den größten Teil (95%) der UV-Strahlung aus. Diese Strahlung ist nicht wahrnehmbar und dringen tief in die Haut ein. UVA-Strahlen sind aber für die schädlichen Wirkungen, wie Hautalterung (Falten und Flecken) und Hautkrebs auf lange Sicht verantwortlich.

UVA-Strahlen treten auch an bewölkten Tagen auf und durchdringen weitgehend Kleidung und Glas …

Was ist SPF?

LSF steht für Lichtschutzfaktor. Dieser Faktor gibt an, wie lange Sie sich bei der Verwendung des Produkts in der Sonne aufhalten können, ohne von der UVB-Strahlung verbrannt zu werden.

Sonnenbrand

Eine Person mit heller Haut verbrennt durchschnittlich nach etwa 10 Minuten Sonneneinstrahlung. Wenn diese Person eine Creme mit Lichtschutzfaktor 15 verwendet, kann sie 15-mal so lange in der Sonne bleiben, also 150 Minuten.

In der Praxis hängt dies nicht nur vom Lichtschutzfaktor des Sonnenschutzmittels ab, sondern auch …

Wie Sonnenschutzmittel wirken

Sonnenschutzprodukte sind in verschiedenen Formen erhältlich: als Creme, Milch, Gel, Lotion, Spray und Pulver. Diese Produkte können in zwei verschiedene Kategorien unterteilt werden:

Sonnenschutz mit chemischen Sonnenfiltern

Chemische Sonnenfilter werden von der Haut absorbiert, z.B. Sonnenbrandcreme. Die chemischen Sonnenschutzmittel in der Creme absorbieren die Strahlung und zersetzen sie in eine harmlose Form. Der Nachteil von chemischen Filtern ist, daĂź sich die Wirkung des Filters verringert, wenn man den UV-Strahlen ausgesetzt ist.
DarĂĽber hinaus wirken sie am besten bei UVB-Strahlen und bieten viel weniger Schutz gegen UVA-Strahlen.

Sonnenschutz mit mineralischen Sonnenfiltern

Mineralische Sonnenschutzmittel in Pulverform ziehen nicht in die Haut ein, sie verbleiben auf der Haut. Das Produkt enthält zwei natürliche Inhaltsstoffe, Titandioxid und Zinkoxid. Diese Inhaltsstoffe wirken wie ein Spiegel und sorgen für die Reflexion der UVA- und UVB-Strahlen.

Genau so funktioniert Sunday Brush!

Schutz gegen UVA-Strahlen

Der Lichtschutzfaktor (LSF) sagt nichts ĂĽber den Schutz vor UVA-Strahlen aus, LSF gibt nur den Grad des Schutzes vor UVB-Strahlen an.

Die EU-Verordnungen

Die EU-Verordnungen haben hierfür keine Standardnorm, geben jedoch eine Empfehlung hinsichtlich der Anforderung, die das Produkt in Bezug auf den Schutz vor UVA-Strahlen erfüllen sollte. Die EU hat empfohlen, daß der beanspruchte UVA-Faktor mindestens 1/3 des beanspruchten Lichtschutzfaktors bei einer kritischen Wellenlänge von 370 nm betragen sollte. Produkte, die diesen Anforderungen entsprechen, haben auf der Verpackung ein Gütesiegel, nämlich einen Kreis mit den Buchstaben UVA.

Produkte gegen UVA-Strahlung

Die Produkte, die den besten Schutz gegen UVA-Strahlung bieten, mĂĽssen als wesentliche Inhaltsstoffe Titandioxid und Zinkoxid enthalten.

Sunday Brush enthält diese beiden Inhaltsstoffe gegen die schädlichen Einflüsse von UVA-Strahlen, Titandioxid und Zinkoxid und ist für den täglichen Gebrauch geeignet. Sunday Brush schützt nicht nur vor UVA-Strahlen, sondern auch vor UVB-Strahlen mit einem hohen Lichtschutzfaktor von LSF 50.

 

Back to Top